I want u.

Ich komme mir so blöd vor, weil ich dir so sehr hinter her laufe, aber.. wie gehts dir?
 
Das würde ich dir jetzt so saugerne schreiben, aber ich lasse es. Dafür habe ich ja diesen Blog. Willste gelten, mach dich selten. Und damit das auch funktioniert, muss ich versuchen, meinen Drang dir zu schreiben, irgendwie zu unterdrücken. Funktioniert bisher auch ganz gut. Aber trotzdem. Ich möchte so gerne etwas gegen die Wand werfen oder sonst irgendwie etwas zerstören. Es ist unglaublich, wie wütend du mich machst. Und noch viel wütender macht es mich, mir eingestehen zu müssen, dass ich tatsächlich in dich verliebt bin. Es ist zum Verzweifeln, zum Verrückt werden, zum Geschirr zerdeppern. 
 
Je ne veux pas travailler
Je ne veux pas déjeuner
Je veux seulement t'oublier
et puis je fume. 
 
Es passt so sehr. Wie die Faust aufs Auge. Ich werde wegen dir zur Kettenraucherin und stecke mir eine nach der anderen an. Ich denke den ganzen Tag an dich und es wird einfach nicht besser. Ich habe auf nichts Lust, weil ich egal, wen ich treffe, sowieso über dich vollquatschen werde. Alle sind schon genervt, aber ich kann einfach nicht anders. Charly muss sich mein Unglück anhören, Manu muss mir Geschichten über dich erzählen und den anderen erzähle ich, wie toll doch alles ist, auch wenn es nicht stimmt.
Wie gut das jetzt täte!
15.11.09 00:49